Drucken
PDF

Remis im Derby zum Auftakt

Geschrieben von: Tim Specks. Veröffentlicht in Senioren - 2. Mannschaft

Im ersten Spiel der neuen Saison trennt sich unsere Reserve 1:1 von der DJK Hehn.

Nach einer intensiven Saison-Vorbereitung, die auch dank guter Testspiel-Auftritte eine gewisse Zuversicht auf einen erfolgreichen Saisonverlauf geweckt hat, waren die Grün-Weißen am ersten Spieltag direkt im Nachbarschafts-Duell in Hehn gefordert. Trainer-Team und Mannschaft waren gewillt, den Start in die Hinrunde möglichst erfolgreich zu gestalten, auch um sich selbst für die Strapazen der Vorbereitung zu belohnen.

Vor einer überdurchschnittlich großen Kulisse bot sich den Zuschauern zunächst ein zwar in Teilen intensiv geführtes, aber wenig spektakuläres Derby. Die Holter versuchten viel, um gefährlich vor das gegnerische Tor zu gelangen, scheiterten jedoch oft bei diesem Versuch, was teilweise an Ungenauigkeiten, teilweise auch an der harten bis überharten Gangart der Gastgeber lag. Torchancen ergaben sich folglich im ersten Durchgang nur selten. In der zweiten Hälfte gelang den Grün-Weißen dann kurz nach Wiederanpfiff der erste Treffer: Per Freistoß erreichte Kapitän Sascha Doumen seinen Mannschafts-Kollegen Christian Hahn, der sich die Chance nicht nehmen ließ und per Flachschuss die Gästeführung erzielte (48.). In der Folge ergaben sich auf beiden Seiten kaum nennenswerte Chancen, der Holter Verteidiger Daniel Oggiano rettete einmal kurz vor der Torlinie. In der 81. Minute kamen die Gastgeber dann etwas glücklich zum Ausgleich. Ein Elfmeter landete zwar zunächst am Torpfosten, sprang dann aber so ins Feld zurück, dass ein Hehner am schnellsten am Ball war und den Ausgleich markieren konnte (81.). In den letzten Minuten rannten die Gäste noch einmal auf das Gästetor an, konnten das Spiel jedoch nicht mehr zu ihren Gunsten entscheiden.

Am Ende trennten sich beide Mannschaften im Derby 1:1. Auf Holter Seite lief sicherlich nicht alles schlecht, es gibt im Spiel jedoch auch noch Luft nach oben.

Die nächste Partie bestreitet unsere Reserve bereits am Samstag, 1.9.2012. Um 16 Uhr erfolgt der Anstoß an den Holter Sportstätten, Gegner ist der SC Viersen-Rahser.

Aufstellung: Prümmer – Doumen (C), Tolls, Oggiano, T. Specks (46. Krückel) – Polito, Türkmen, Pütz, Sosna (85. S. Weuthen), Schwiers (60. A. Specks), Hahn

Ein Spielbericht ist auch auf www.fupa.net zu finden.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.