Drucken
PDF

Wir wollten allen zeigen, dass wir den Aufstieg schaffen können!

Geschrieben von: Tobias Nix (Westkick). Veröffentlicht in Senioren - 2. Mannschaft

Die Reserve von Grün-Weiß Holt spielte eine sehr starke Hinrunde und blieb bis zur Winterpause ungeschlagen.
Die Mannschaft von Trainer Georg Degen steht somit zu Recht an der Tabellenspitze und hat zur Winterpause vier Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger BWC Viersen. Holts Trainer Georg Degen ist mit seiner Mannschaft und den Leistungen in der Hinrunde auch sehr zufrieden: „Ich bin sehr zufrieden mit der Hinrunde meiner Mannschaft. Unser Ziel war vor der Saison die Meisterschaft und wir wollten allen zeigen, dass wir den Aufstieg schaffen können und dass es nicht nur leere Worte waren. Ein wenig schade ist es, dass wir ungeschlagen durch die Hinrunde gekommen sind und wir trotzdem nur vier Punkte Vorsprung auf BWC Viersen haben.“ Mit Blick auf die Rückrunde ist Trainer Degen zwar optimistisch, aber er glaubt auch, dass es nicht einfach werden wird: „Die ersten fünf Teams sind wirklich sehr ernst zu nehmen. Danach kommt dann ein Loch nach den ersten fünf Plätzen. Die Rückrunde wird noch einmal sehr schwer für uns, denn einen wirklichen Puffer auf unsere Verfolger haben wir leider nicht.“ Um möglichst gut in die Rückrunde zu kommen, startet Trainer Degen mit seiner Mannschaft am 17. Januar in die Vorbereitung. In dieser Vorbereitung werden zehn oder elf Testspiele auf die Mannschaft von Trainer Georg Degen zu kommen. Trainer Degen hat mit Absicht viele Spiele vereinbart, um kein Risiko einzugehen:
„Wir haben bewusst viele Spieltermine vereinbart, damit wir auch viele Spiele austragen können und nicht zu sehr von möglichen schlechten Wetterbedingungen abhängig sind. Daher spielen wir auch zumeist auswärts bei Vereinen, die einen Kunstrasen besitzen.“
In der Vorbereitung treten die Jungs um Trainer Degen bei zwei Hallenturnieren an und mussten sich zuletzt bei der Mönchengladbacher Stadtmeisterschaft in der Vorrunde geschlagen geben, bei der die Reserve für die erste Mannschaft einsprang. In der Vorbereitung will der Coach mit seiner Mannschaft noch an einigen Dingen arbeiten:
„Wir wollen uns immer im taktischen Bereich verbessern und möchten topfit in die Rückrunde gehen.“
Quelle: http://www.westkick.de/epaper/westkick_2_1_2014.pdf , Tobias Nix vom 13.01.2014

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.