Drucken
PDF

Reserve bleibt an der Tabellenspitze

Geschrieben von: Tim Specks. Veröffentlicht in Senioren - 2. Mannschaft

Christian Hahn reckte die Arme in die Höhe. Gerade hatte er einen Freistoß aus zentraler Lage und fünfundzwanzig Metern Torentfernung zum 1:0 für die Holter Zweitvertretung gegen den SC Viersen-Rahser im Tor untergebracht und nicht nur für die eigene, sondern für die Erleichterung sämtlicher Grün-Weißen auf und neben dem Platz gesorgt. Bis zur nicht unverdienten Führung war es jedoch ein steiniger Weg gewesen für den Tabellenführer, der am Ende - dank eines zweiten Treffers von Hahn - mit 2:0 den Platz an der Tabellenspitze verteidigen konnte.

Lange Zeit mühten sich die Holter, gefährlich vor das Gästetor zu kombinieren, doch blieb es bei nur wenigen gefährlichen Abschlüssen. Wie fast schon gewohnt, standen die Hausherren in der Defensive sicher und ließen kaum eine Torchance der Gäste zu. In der Vorwärtsbewegung fehlte jedoch oft die entscheidende Aktion, um die Führung zu erzielen. Dass es nach dem ersten Durchgang torlos in die Kabinen ging, war somit nicht unbedingt überraschend. Mitte der zweiten Halbzeit war es dann eine Standardsituation, durch die Grün-Weiß in Führung ging. Christian Hahn trat einen Freistoß sehenswert in Richtung Tor, der Ball prallte vom Innenpfosten über die Torlinie und die Holter lagen mit 1:0 vorne. Nach zwei Platzverweisen für die Gäste binnen weniger Augenblicke wollten die Hausherren, die Führung eigentlich unbedingt bis zum Abpfiff behaupten, doch kamen die Gäste noch einmal ins Spiel und sorgetn vor allem mit einigen Standardsituationen noch einmal für - aus Holter Sicht - unnötige Spannung. In der 83. Minute konnte Christian Hahn dann nach Zuspiel von Kai Sluiters das 2:0 erzielen, was letztlich auch dem Endstand entsprach.

Am Ende Stand ein 2:0-Heimerfolg, der vor allem zum Spielende hin hart umkäpft war. Mit diesem Erfolg bleiben die Holter an der Tabellenspitze, wo sie auch nach dem Gastspiel beim Polizei Sportverein am kommenden Sonntag stehen wollen. Anstoß der Partie ist um 13 Uhr.

Aufstellung: Prümmer - Tolls (65. Polito), Baumeister, Oggiano, Brinks - Krückel, Ehren - Doumen (C), Hahn, Sluiters (80. Schwiers) - Schloot (85. A. Weuthen)

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.