Nachwuchs ist willkommen

Unsere Jugendabteilung sucht für alle Jahrgänge noch Spieler/innen. Wenn Ihr Lust habt, bei uns zu kicken, meldet Euch bitte bei unserem Jugendleiter Hermann Kaisers, Tel. 0171 - 4580401. Auch ein Schnupper-Training ist jederzeit möglich.

Alle nötigen Unterlagen findet Ihr auf dieser Seite unter der Rubrik "Downloads".

Unsere Trainer freuen sich auf Euch !!!

Das mit Abstand beste Spiel...

... der Saison, zeigte heute meine Mannschaft (1.D-Jugend) in einem Freundschaftsspiel gegen Viktoria Rheydt. Nicht nur vom Einsatz und Willen her, konnten meine "Jungs" glänzen, sondern insbesondere das taktische Verhalten und auch die spielerische Qualität, lösten Freude und Begeisterung bei mir, wie auch den Zuschauern aus. Endlich wurde Fußball gespielt; immer wurde der besser positionierte Mitspieler in Szene gesetzt. So konnten wir uns viele gute und hochkarätige Chancen erspielen, scheiterten aber an dem guten Torhüter des Gegners oder auch am Aluminium. Endlich wurde der Zweikampf gesucht und auch intensiv geführt; all das, was sich die "Jungs" im Training erarbeitet haben, wurde absolut umgesetzt. Mit einem Remis von 3:3 Toren trennten sich die Mannschaften nach einem fairen und guten Fußballspiel.

Woche der Flutlichtspiele

Innerhalb dieser verkürzten Woche treten die Grün-Weißen gleich zweimal um 20h zum jeweiligen Flutlichtspiel an. Bereits heute Abend (02.05.12) empfängt unsere Reserve, für die es gilt den 2. Tabellenplatz zu verteidigen, den Scribes Football Club an den Holter Sportstätten. Anstoß ist um 20h auf Platz 3.

Unsere 2. Reserve ist am Freitagabend (04.05.12) zu Gast bei der 2. Reserve des Rot-Weiß Hockstein. Anstoß ist auch hier um 20h.

Wer also Zeit und Lust hat ist herzlich willkommen.

Auf Augenhöhe...

... mit dem drittplatzierten aus Wickrath, zeigte meine Mannschaft heute eine tolle, kämpferische Leistung. Wie schon in den zurückliegenden Spielen, war auch heute die positive Entwicklung der 1.D-Jugend erkennbar. Zu Spielbeginn dominierte der Gegner das Spielgeschehen: Gutes, präzises Paßspiel und cleveres Freilaufen des Gegners, setzte unsere Abwehr gehörig unter Druck. Und so war es nur konsequent, dass Wickrath binnen kurzer Zeit mit zwei Toren in Führung lag. Meine Spieler fanden nur schwer ins Spiel und machten es sich teilweise selbst unnötig schwer. Mit zunehmender Spielzeit erspielten auch sie sich gute Chancen, vergaben sie aber leichtfertig. Unser Torwart glänzte durch starke Reflexe und bewahrte die Mannschaft vor einem höheren Rückstand. Beim Spielstand von 1:3 ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff erhöhte zunächst unser Gegner den Druck und erzielte zwei weitere Tore. Doch wer geglaubt hat, dieses Spiel wäre entschieden, hatte sich getäuscht. Mit einer großartigen, kämpferischen Einstellung aller Aktiven, wurde die Aufholjagd gestartet. Von nun an spielte nur noch meine Mannschaft und erzielte die Treffer zwei, drei und vier. Chancen für den Siegtreffer gab es genug; leider fehlte die Abgeklärtheit und auch das berühmte Quentchen Glück. Aber viel wichtiger als das Ergebnis ist für mich die Erkenntnis, dass sich die Mannschaft, wie auch der einzelne Spieler, deutlich weiterentwickelt. Das macht Mut und gibt Zuversicht für die nächsten Aufgaben.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.