Drucken
PDF

Knapp verloren...aber moralisch gewonnen!

Jetzt, sechs Stunden nach Spielschluß, ist mein Ärger und die Enttäuschung vorbei. Und es überwiegt mein Stolz und die Freude über meine Mannschaft, die 1.D-Jugend. In einem spannenden und phasenweise heiß umkämpften Spiel, verlor meine Mannschaft unglücklich und unverdient mit 5:6 gegen die Mannschaft von Neuwerk. Bereits früh konnte meine Mannschaft in Führung gehen, versäumte es aber dann, die hochkarätigen Chancen zu nutzen. Und so gelang dem Gegner der Ausgleichstreffer. Von da an entwickelte sich ein packender Fussballkrimi; beide Teams schenkten sich nichts. Zur Halbzeit lagen wir mit 3:4 Toren zurück, konnten aber nach Wiederanpfiff den Ausgleichstreffer erzielen und sogar das 5:4 erzielen. Die letzten fünf Minuten hatten es dann in sich, denn durch einen irregulären Treffer konnte Neuwerk ausgleichen und kurz vor Spielschluß sogar noch den Siegtreffer markieren. Dennoch möchte ich meiner Mannschaft ein großes Lob aussprechen: Euer Einsatz und Kampfgeist, sowie über weite Strecken das mannschaftliche Zusammenspiel, haben mir gezeigt, dass sich Fleiß und Wille im Training immer lohnen! Darum fordere ich euch auf, auch weiterhin das Training ernst zu nehmen, damit unser Spiel noch besser wird! Nutzt die Trainingseinheiten, um sowohl das eigene fussballerische Talent, aber insbesondere auch das mannschaftliche Zusammenspiel zu verbessern. Und an die Eltern sei von meiner Seite nochmals die Bitte gerichtet, euren Kindern bei den Spielen zu zuschauen und sie zu unterstützen. Es ist so wichtig für die Mannschaft!
Drucken
PDF

Wieder ein Stück mehr Selbstvertrauen...

Mit einem 4:2 Sieg gegen die Sportkameraden aus Rheindahlen, hat meine Mannschaft - 1.D-Jugend - heute wieder ordentlich an Selbstvertrauen dazu gewonnen. In einem Spiel, dass in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen war, konnten meine "Jungs" im zweiten Durchgang sowohl spielerisch, als auch konditionell einen Gang zulegen. Mit einer geschlossenen und auch taktisch geordneten Leistung, geht dieser Sieg völlig in Ordnung. Doch nun heißt es, sich im Training ebenso engagiert und konzentriert, auf das kommende Spiel am 10.3 vorzubereiten! Denn der Gegner ist der Tabellenzweite und er wird uns sicherlich viel fordern und abverlangen. Doch verstecken wollen wir uns nicht, weil es auch keinen Grund dafür gibt. Jeder einzelne Spieler ist gefordert, aber auch die Eltern, um die nötige Unterstützung am kommenden Samstag zu geben.
Drucken
PDF

Unser Jugendturnier startet am 14.01.2012

Geschrieben von: Sascha Doumen. Veröffentlicht in Allgemein - Startseite

Grün-Weiß Holt veranstaltet dieses Jahr wieder ein Hallenfußball-Jugendturnier von den Bambinis bis zur D-Jugend. Start ist am 14.01.2012 um 9 Uhr in der Mehrzweckhalle in Neuwerk am Gathersweg 55. Das Turnier läuft über zwei Tage und für Verpflegung ist bestens gesorgt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut.
Drucken
PDF

Start der Hallenstadtmeisterschaft 2011/2012 der Herren

Geschrieben von: Sascha Doumen.

Die Grün-Weißen starten in Gruppe 5 am Montag, den 02.01.2012 um 17:30 Uhr in der Jahnhalle.

Die Zwischenrunde findet am darauffolgenden Donnerstag (05.01.2012 / 17:30 Uhr), sowie die Endrunde am Samstag (07.01.2012 / 14:00 Uhr) statt.

Folgende Gegner befinden sich ebenfalls in Gruppe 5:

1. FC Mönchengladbach

FC Germania Geistenbeck

Rot-Weiß Venn

Turanspor

1. FC Bettrath

Die gesamte Vorrundenauslosung könnt Ihr HIER einsehen. Die entsprechenden Schiedsrichteransetzungen sind HIER zu entnehmen.

Guten Rutsch und bis nächstes Jahr!



Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.