Drucken
PDF

Starker Auftritt!

Geschrieben von: Hermann Kaisers. Veröffentlicht in Allgemein - Startseite

Erstmalig durfte man sich gegen die ganz "Grossen" messen. In der Vorrunde des LaOla U10 Bundesliga Hallenmasters hatte man es am Wochenende u.a. mit Borussia Dortmund, Werder Bremen, FC St. Pauli und den Champions League Teilnehmer PSV Eindhoven zu tun. Das war schon eine Hammergruppe für unsere Jungs.

Weitere Teilnehmer waren: FC Schalke 04, 1. FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, FSV Mainz 05, TSG 1899 Hoffenheim, KRC Genk und viele mehr. Auch wenn die Ergebnisse nicht unbedingt das wiedergeben, was die tatsächliche Leistung der Mannschaft entsprach, die spielerisch sehr überzeugen konnte, war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für unser Team.
Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auf sehr hohem Niveau in der Lage ist, sauberen Fußball zu spielen. Am Ende hatte uns leider ein bisschen Glück gefehlt, um die wirklich starke Mannschaftsleistung zu krönen. Viele Spiele wurden erst in den letzten Sekunden entschieden. Um die Ergebnisse noch besser bewerten zu können, zeigte auch der schmerzliche Ausfall unseres Torwarts, der im ersten Spiel gegen Eindhoven sehr rüde gefoult wurde und durch einen Feldspieler für den weiteren Turnierverlauf ersetzt werden musste, wie kompakt unsere Jungs aufgetreten waren. "Ein Lerneffekt für die Zukunft"

Ergebnisse:
PSV Eindhoven – GW Holt 2:1
Borussia Dortmund – GW Holt 4:3
FC St Pauli – GW Holt 2:1
SV Werder Bremen – GW Holt 2:0

Silberrunde:
Bohemians Prag – GW Holt 4:1
SVG Neuss Weissenberg – GW Holt 0:6
SG Orken Noithausen – GW Holt 0:3
Concordia Wilhelmsruh – GW Holt 0:3
FC Wegberg-Beeck- GW Holt 3:2

Endspiel 1. FC Köln – FC Schalke 04 5:0

Drucken
PDF

Das DFB Mobil besucht Grün-Weiß Holt

Geschrieben von: Hermann Kaisers. Veröffentlicht in Allgemein - Startseite

Eine gute fußballerische Ausbildung ist Voraussetzung dafür, dass aus jedem Kind ein Talent werden kann. Hierzu ist fußballerisches Wissen gefragt, um das Training altersgerecht, fordernd aber auch mit dem notwendigen Spaß am Fußball vermitteln zu können.
Damit dies auch überall gewährleistet werden kann, bietet der FVN mit seinem DFB-Mobil Kompetenz auf vier Rädern an. Geschultes Personal zeigt in einer Demonstrationseinheit, wie das Training aussehen kann und vermittelt anschließend in einer Informationsveranstaltung weitere Tipps rund ums Thema Fußball.

Am 28. September 2015 ab 17:30 Uhr ist es dann so weit, das DFB-Mobil macht bei uns „An den Holter Sportstätten“ Station und möchte uns seine Erkenntnisse von einem modernen und zeitgerechten Training vermitteln. Natürlich werden hierzu Spieler benötigt, daher wird die aktuelle F-Jugend zu dieser Trainingseinheit geladen. Ebenso werden alle Trainer und Betreuer des GW Holt eingeladen, gerade an diese Personen richtet sich hauptsächlich diese Veranstaltung.

dfb_mobil

Gerne dürfen auch die Eltern der Kinder an der Veranstaltung teilnehmen.

Drucken
PDF

Neues aus unserer Jugendabteilung

Geschrieben von: Hermann Kaisers. Veröffentlicht in Allgemein - Startseite

Unsere Jugendfußballabteilung wächst weiter. Dank unserer Jugendtrainer die wirklich gute Arbeit leisten, hat sich unsere Jugendabteilung mittlerweile einen sehr guten Namen gemacht. Der faire Umgang miteinander und die Vermittlung von Werten stehen neben der sportlichen Weiterentwicklung der Spieler dabei im Fokus aller Beteiligten.
Dieses Wachstum zieht natürlich einen erhöhten Bedarf an Trainern und Betreuern nach sich.
Uns ist es früh gelungen, für die neue Saison alle Mannschaften mit Trainern und Betreuern zu besetzen. Für die Saison 2015/16 haben wir 10 Jugendteams für den Spielbetrieb gemeldet.
Ein positiver Trend, der sicherlich weiter ausgebaut werden sollte.


Voller Vorfreude geht unser 2006er Jahrgang in die Saison 2015/16. 

Unser 2006er Jahrgang wird sich nicht nur Woche für Woche gegen spielstarke Mannschaften in der Meisterschaft messen, sondern durch sein positives und sportliches Auftreten in der vergangenen Saison, auch an nationalen sowie internationalen Turnieren teilnehmen dürfen. Hierbei darf die Mannschaft sich gegen die ganz „Großen“ messen. 

Am 07./08.11.15 darf Sie am Bundesligaturnier teilnehmen mit u.a. folgender Beteiligung:
Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen, Werder Bremen, VfL Wolfsburg, 1. FC Köln, FSV Mainz 05, TSG 1899 Hoffenheim, FC St. Pauli, VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg, und VfL Borussia Mönchengladbach.
 

Drei weitere Highlights stehen 2016 an. Unsere Mannschaft darf an den wohl besten U10 Turnieren Deutschlands teilnehmen. Einmal in Meerbusch, in Verl als auch in Hannover.

Da fühlt man sich wie in der Champions League.

FC Bayern München, Arsenal London (GB), AC Milan (I ), Inter Mailand (I), FC Liverpool (GB), Manchester City (GB), FC Valencia (SP), Juventus Turin (I), FC Porto (P), PAOK Saloniki (GR), Rapid Wien (AU), Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, Borussia M'gladbach, SV Werder Bremen, Hertha BSC Berlin, 1. FC Nürnberg, Fortuna Düsseldorf, Hamburger SV, 1. FC Köln, Austria Wien (AU), Norwich City (GB), Sparta Prag (CZ), Vitesse Arnheim (NL), HJK Helsinki (FI), KRC Genk (B), FC Budapest (HU), De Graafschap (NL), RB Leipzig, FC St. Pauli, MSV Duisburg, VfL Bochum, FSV Frankfurt, SV Darmstadt 98, Helmond Sport (NL), Arminia Bielefeld, KV Mechelen (BE) Besiktas Istanbul (TR)

und „Grün Weiss Holt“

 

Für die Jungs sowie auch für die Eltern absolute Highlights.

Drucken
PDF

E2 eröffnet Kreiseröffnungsspiel

Geschrieben von: Hermann Kaisers. Veröffentlicht in Allgemein - Startseite

Unsere E2 (2006er) bestreitet vor dem bereits erwähnten Kreisliga A-Eröffnungsspiel der Senioren am 14.August ein Spiel gegen die E1 vom SC Hardt.

 

Der Anstoß ist um 18.00 Uhr in Hardt  und danach wird unser Nachwuchs mit den Seniorenteams gemeinsam einlaufen.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die Internetseite von BV Grün-Weiß Mönchengladbach e.V. sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Hiermit akzeptiere ich Cookies dieser Webseite.