Drucken
PDF

Holt siegt im "Gladbacher Derby"

Geschrieben von: Ivan Gonzalez. Veröffentlicht in Senioren - 1. Mannschaft

Bei bestem Fußballwetter stand das Gladbacher Derby gegen die Zweitvertretung des 1. FC M’gladbach auf dem Programm. Es war mit einem spielstarken Gegner, bespickt mit hocherfahrenen Einzelspielern zu rechnen, der in der Vorwoche gleich seinen 1. Saisonsieg einfahren konnte. Nach dem Auftaktremis gegen Nievenheim in der Vorwoche galt es nun für die Holter wieder eine gute Partie zu bestreiten und sich mit einem 3-fachen Punktgewinn selbst zu belohnen.
Gleich zu Beginn der Partie wusste die Holter Mannschaft die taktischen Vorgaben des Trainers Michael Holthausen auf dem Spielfeld umzusetzen und kauften der FC-Reserve im Mittelfeld den Schneid ab. Die Holter ließen den Ball sicher durch die Reihen laufen und verschafften sich in der Anfangsviertelstunde ein Chancenplus. In der 11. Minute konnte Holt die Überlegenheit in Zählbares ummünzen: Ivan Gonzalez köpfte nach einer scharf herein geschlagenen Ecke von Timo Losch das 1:0 für die Grün-Weißen – zugleich sein 1. Pflichtspieltor im grünweißen Dress.
Mit der Führung im Rücken spielten die Holter noch befreiter nach vorne und erarbeiteten weiter gute Einschussmöglichkeiten, die der Schlussmann Jan Recker zunächst noch gut vereitelte. In der 21. Minute war es dann Tobias Kliche vorbehalten einen erneut systematisch gefahrenen Angriff aus halb rechter Position, gut 10 Meter vor dem FC-Gehäuse zum Torerfolg abzuschliessen. Die Mannschaft von Trainer Norbert Müller war sichtlich konsterniert angesichts der Kaltschnäuzigkeit der Holter Offensivabteilung. Weiterhin bestimmte Holt bis zur 35. Spielminute das Geschehen auf dem Platz – abgesehen von 2 Torversuchen des FC, die über dem Tor oder in Sven Thelens Händen landeten konnte man auch hier von einer soliden Defensivarbeit Holts sprechen. Die FC-Reserve versuchte zwar das Spiel zu kontrollieren, jedoch ohne zwingend vor Thelens Tor gefährlich zu werden. Ein Freistoß aus halbrechter Position (20 m vorm Tor) in der 43. Spielminute konnte Timo Losch dann dazu nutzen sich auch in die Torschützenliste einzutragen. Sein Versuch den Weg durch die Mauer zu suchen wurde belohnt, da diese bei Ausführung des Freistoßes auseinander gerissen wurde. Zudem ging der Gegner in Unterzahl in die Halbzeitpause, da Marius Wildförster kurze Zeit später nach grobem Foulspiel an Markus Metz die Ampelkarte sah. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war sich der Großteil der knapp 70 Zuschauer sicher, dass für die Heimmannschaft heute nichts Zählbares mehr herausspringen würde.
Trainer Holthausen fand in der HZ wohl die richtigen Worte, so dass die Holter Mannschaft weiter zielstrebig aus der Kabine kam und sich auch im Verlauf des 2. Spielabschnittes mehrere Einschuss-möglichkeiten erarbeitete. Ein 4. oder gar 5. Tor hatten gleich mehrere Spieler auf dem Fuß, jedoch konnte das Ergebnis nicht noch klarer gestaltet werden. Das Spiel verflachte auch da der FC keine große Gegenwehr mehr leistete, angesichts des Spielstandes sowie dem Unterzahlspiel. In der 83. Spielminute war den Hausherren doch noch ein Erfolgserlebnis gegönnt: Damian Schriefers wurde im 16er zu Fall gebracht – den Strafstoß verwandelte Dennis Bödeker souverän im oberen rechten Eck.
Alles in allem war es ein hochverdienter Sieg der Holter, da die für solch einen Gegner notwendige Leistung von jedem Mannschaftsteil abgerufen wurde. Es wurde schnell und zielgerichtet nach vorne gespielt und die Mannschaft ließ sich in gar keinem Moment aus der Ruhe bringen. Nun folgt unter der Woche die Pokalpartie auf heimischem Terrain gegen Odenkirchen-Süd. Am kommenden Wochenende sind die Holter dann beim 1.FC Grevenbroich-Süd zu Gast und werden alles daran setzen den bis dato gelungen Saisonstart noch weiter zu verlängern.

Aufstellung:

Thelen – Brinks (70. V. Ameln) – Schumacher – Gonzalez – Mühlen – Kliche – Prigge – Metz – Losch (87. Clauss) – Zentsch (78. Depes) - Esser

Tore: 0:1 Gonzalez (11.), 0:2 Kliche (25.), 0:3 Losch (43.), 1:3 (89./FE)

Login Bereich

Wer ist online?

Heute8
Gestern22
Woche78
Insgesamt346018